Start | Labor | Download | Kontakt
Impressum AGB Intern
  >> Prüfen & Überwachen >> ÜK2 und ÜK3 Überwachung
 

VMPA anerkannte Betonprüfstelle (VMPA-B-2060) & Betonprüfstelle W (VMPA-BPW-1420-06-BY)

Betone der Überwachungsklasse 2 und 3 (ÜK2 und ÜK3) – i.d.R. Betonfestigkeitsklasse ≥ 30/37 – müssen außer durch den Verarbeiter „Eigenüberwachung“ ebenfalls durch eine anerkannte Überwachungsstelle „Fremdüberwachung“ überwacht und entsprechend gekennzeichnet werden.

In Ihrem Auftrag führen wir alle Leistungen im Rahmen der „Eigenüberwachung“ gemäß DIN 1045-3 Anhang A beim Einbau des Betons auf der Baustelle (ÜK1, ÜK2 und ÜK3) durch:

  • Erstprüfung von Beton im Vorfeld der Baumaßnahme
  • Überwachung von Betonbaustellen der Überwachungsklasse 2 und 3 (Durchführung sämtlicher Prüfungen, inkl. Dokumentation)
  • Auswertung und Überprüfung aller Ergebnisse sowie Mitteilung an das Unternehmen und dessen Bauleiter bzw. technischen Werkleiter

Außerdem übernehmen wir auch für Sie:

  • An- und Abmeldung von Baustellen der ÜK2 und 3 beim Fremdüberwacher
  • Schulung und Einweisung des Baustellenpersonals bei der Verarbeitung von ÜK2 und ÜK3-Betonen
  • die betontechnologische Beratung hinsichtlich der Auswahl der Betonsorte, dem Einbau und der Nachbehandlung von Beton bei ungünstigen Witterungsverhältnissen, der Optimierung der Qualitätssicherung usw.

Unser vollständiges Leistungsspektrum im Bereich Prüfen und Überwachen finden Sie in unserem
Preis- und Leistungsverzeichnis 2009
.