Start | Labor | Download | Kontakt
Impressum AGB Intern
  >> Prüfen & Überwachen >> Überwachung von Instandsetzungsmaßnahmen
 

Bei Instandsetzungsmaßnahmen nach der Richtlinie für Schutz und Instandsetzung von Betonbauteilen des DAfStb sowie den ZTV-ING (Abschn. 3.4 und 3.5) ist die ständige Anwesenheit eines SIVV-Schein-Inhabers auf der Baustelle erforderlich.

Dieser entscheidet über die zu verwendenden Stoffe, deren Lagerung und deren Verarbeitung mit Hilfe von geeigneten Einrichtungen und Geräten und führt die Prüfungen und Kontrollen (alte Bez. „Eigenüberwachung“) während der Bauausführung durch.

Weiterhin muss rechtzeitig vor Beginn der Instandsetzungsmaßnahme diese bei der Fremdüberwachung angemeldet und ein Überwachungsvertrag mit der anerkannten Stelle abgeschlossen werden. Das Bestehen der Fremdüberwachung ist auf der Baustelle durch ein entsprechendes Schild zu kennzeichnen.

Leistungen für unsere Kunden:
Unsere Fachkompetenz (Inhaber SIVV-Schein) und gerätetechnische Ausstattung ermöglicht uns in Ihrem Auftrag sämtliche im Rahmen der „Eigenüberwachung“ von Instandsetzungsmaßnahmen anfallen Tätigkeiten und Prüfungen durchzuführen bzw. die Leistungen von Subunternehmern im Vorfeld der Abnahme hinsichtlich der Ausführungsqualität zu beurteilen.